30.2020.

Schwämme der Götterkinder

Die meisten Ereignisse haben einen Grund: Bei Wirecard wurde betrogen und bei Nawalny war Gift im Tee. Doch zur ganzen Wahrheit gehört, dass das Leben nicht nur kausal ist. Was für ein Glück.

Weiterlesen

29.2020.

Alter, was geht?

Was in Berlin für Empörung sorgt, ist in Minsk eine Heldentat: Demonstrieren ohne Maske. Offenbar gibt es doch wichtigeres als Corona. Uns beruhigt das außerordentlich.

Weiterlesen

28.2020.

sag mir, wo die Helden sind

Wenn Lieferhelden in den Dax aufsteigen, ist etwas mit unserem Heldenbild nicht in Ordnung. Achtsamkeit und Demut sind schön und gut. Aber sie sollten durch Tapferkeit und Edelmut abgelöst werden.

Weiterlesen

27.2020.

acht zu zwei

In Bayern bleiben 400 positive Corona-Tests liegen, und in Berlin wird ein ganzer Ferienbomber übersehen. Judith und ich haben großes Verständnis dafür. Wir haben es auch nicht so mit den Zahlen.

Weiterlesen

26.2020.

das Leben: ein Stilleben

Weil die Welt zum Risikogebiet erklärt wird, sollen wir zu Stubenhockern werden. Aber damit lösen wir kein einziges Problem.

Weiterlesen

25.2020.

an der Schischi-Grenze

Mit dem Alter gewinnt das einzig Wahre an Bedeutung: Schischi war gestern. Das kann sehr anstrengend sein, wie der Blick auf die Demos am Wochenende zeigt. Aber es gibt einen Ausweg.

Weiterlesen

24.2020.

Rummel um Rommel

Urlaub in Deutschland führt zu ganz neuen Perspektiven aufs eigene Land. Wie man einen entspannten Umgang mit der Geschichte erlernt, lehrt einen beispielsweise der Schwabe.

Weiterlesen

23.2020.

das Leben ist kein Flügelkampf

Flügel sind fantastisch. Es gibt rechte und linke und manche sind sogar verboten. Das wahre Leben aber findet woanders statt.

Weiterlesen

22.2020.

Das Türangel-Prinzip

Gestern war Zwangspause, heute ist Urlaub. Wer sich da nicht zurechtfindet, der ist nicht allein. Aber es gibt eine Möglichkeit, damit klarzukommen.

Weiterlesen

21.2020.

Unser letztes Mal beim KSK

Bei einem Ausflug in die Sommerfrische haben wir nebenbei das Thema mit den Jungs vom KSK gelöst. Es geht ganz einfach.

Weiterlesen

20.2020.

das Leben der Anderen

Aus „remote work“ ist „remote life“ geworden. Warum es besser sein kann, die entscheidenden Augenblicke des Lebens im Stream zu erleben, lest Ihr hier.

Weiterlesen

19.2020.

Onkel muss weg

Fleisch ist in aller Munde. Hier sind die vier ultimativen Hinweise, wie wir weniger davon essen, ohne dass es gleich weh tut.

Weiterlesen

über uns

Judith Wagner ist Fotografin. Menschen sind ihre Profession: Vorstände, Schauspieler oder solche, wie Du und ich. 
Oliver Stock ist Journalist, PR-Spezialist und versteht, wie Wirtschaft funktioniert.
Beide wollen die Welt verbessern. Aber nur ein bisschen.

kontakt

ein bisschen besser.

Judith Wagner & Oliver Stock, Engelbertstraße 10, 40233 Düsseldorf

info@einbisschenbesser.de